Willkommen, Gast. Bitte Einloggen.
waszmann.de hostet foren für reenactor


Seiten: 1 
Stehkragen und Vatermörder (Gelesen: 19811 mal)
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Stehkragen und Vatermörder
06.07.2010 um 21:59:33
 
Hallo in die Runde - ein Thema der Zivildarstellung im 19. Jahrhundert: Das klassische Hemd mit dem kleinen Kragen, über das man den steifen "Vatermörder" nebst Tuch/Kravattentuch bindet - Zeit zwischen 1870 und 1875 gedacht - wer kennt so etwas und hat schon einmal bei einem Reenactment einen entsprechend gekleideten Bürger gesehen?
 
Es handelt sich ja um die Zeit nach dem großen, alles einigenden Krieg von 1870/71 - wie sieht es aus mit Bezugsquellen?
zum Seitenanfang
 
 
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #1 - 07.07.2010 um 08:13:04
 
Das ist der berühmte Kragen, den ich meine - steif und hart zwang er zu sehr gerader Körperhaltung. Ich habe so ein Exemplar aus dem Theaterbereich gefunden, aber in Deutschland keine Bezugsquelle entdeckt.
zum Seitenanfang
 

Stehkragen.jpg
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Mario
Anwärter zum Meisterschreiber
*****


In Gedenken der
Opfer aller Kriege

Beiträge: 646
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #2 - 07.07.2010 um 09:08:19
 
zum Seitenanfang
 
 

Sprecher
"Alte Armee" - www.altearmee.org
E-Mail Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #3 - 07.07.2010 um 09:39:52
 
Klasse, Mario, Dank für die Adressen. Bei Sutlers habe ich zwar nicht das richtige Hemd gefunden, aber die Firma bietet ja geradezu traumhafte Möglichkeiten bei der Zivilbekleidung. Der richtige Tipp ist in jedem Falle Vintage Shirt - nicht nur die korrekten Hemden, sondern auch Kravatten und richtige Kragen dazu.
Besser geht's nicht!
zum Seitenanfang
 

Cravat.jpg
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #4 - 08.07.2010 um 08:28:07
 
Völlig neue Möglichkeiten der zivilen Darstellung finden sich bei den Anbietern. Als Beispiel sei mal dieses Modell vorgestellt, eine vollständige Ausstattung, die bei "Gentlemans Emporium" mit zahlreichen anderen Varianten angeboten wird. Vom Universitätsprofessor über den Anwalt bis zum Banker findet man so gut wie alle Berufe aus dem 19. Jahrhundert vertreten.
 
zum Seitenanfang
 

Gentleman_001.jpg
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
micha
Träger des Eloquenzordens erster Klasse
****




Beiträge: 3396
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #5 - 08.07.2010 um 20:33:34
 
Huu, sicher alles nett, aber die Optik (vor allem die Schulterpartie) kommen mir sehr modern rüber
Die scheinen auch für alle Jacken irgendwie ein Schnittmuster zu haben
 
Hier mal eine Rückenpartie
zum Seitenanfang
 

Rckfront_modern.jpg

J'ai toujours choisi ma vie, maintenant je sais que vous êtes ma vie.
Profil zeigen   IP gespeichert
micha
Träger des Eloquenzordens erster Klasse
****




Beiträge: 3396
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #6 - 08.07.2010 um 20:35:11
 
Und hier mal was von um 1800
zum Seitenanfang
 

Anzug_um_1800_Hinten.jpg

J'ai toujours choisi ma vie, maintenant je sais que vous êtes ma vie.
Profil zeigen   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #7 - 09.07.2010 um 08:26:16
 
Tja, Micha - was soll man sagen - ist vielleicht ein Mittelstück zwischen Theater-, Maskenball- und Reenactment. Andererseits die verwendeten Stoffe und die Preise - dieses gute Stück kostet 149,95 $, da bleibt die Frage - was ist bei diesem Preis möglich?
 
Was mich fasziniert, ist die Vielfalt des Angebotes, durchgestylt in Einzelheiten bis hin zu orginellen Brillen, Handschuhen, Kopfbekleidung - die Preise durchaus im unteren Bereich, verglichen mit deutschen Angeboten...
zum Seitenanfang
 

Gehrock.jpg
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #8 - 09.07.2010 um 08:30:28
 
Achso ja - das sollte man natürlich nicht überlesen, deshalb als Nachtrag zum Preis:
Constructed from 70% polyester / 18% wool / 12% rayon with a full lining. Imported. Dry Clean Only. Available in sizes 38–52
zum Seitenanfang
 
 
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #9 - 09.07.2010 um 13:26:22
 
Es geht aber wohl auch durchaus preiswert  u n d  besser, siehe hier:
http://www.sutlers.co.uk/acatalog/Napciv.html
zum Seitenanfang
 

Gentleman1830.jpg
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #10 - 09.07.2010 um 13:31:35
 
Und das Gegenstück dazu aus dem 18. Jahrhundert für komplett rund 550 $ oder 495 Brit Pfund....
Beschreibung:
Gentlemans Outfit c1750  
This was made for one of our museum clients and is an historically accurate 'suit' for a middle class gentleman circa 1750, it was based on the original outfit. The cost includes the coat, waistcoat and breeches.
zum Seitenanfang
 

Gentleman1750.jpg
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #11 - 28.07.2010 um 15:24:11
 
So, nun ist der Anzug vollständig und wurde an einem Wochenende ausprobiert. Der "Vatermörder" ist schon sehr, sehr gewöhnungsbedürftig, und ich habe mir vorsichtshalber einen zweiten in etwas größerer Ausführung bestellt.
 
Es ist nicht so sehr der enge Kragen als vielmehr der Knopf, der ständig auf den Kehlkopf drückt, scheuert und reibt und nach zweimaligem Tragen bereits einen nachdrücklichen Eindruck an eben dieser Stelle hinterlassen hat.
 
Mein dazu passender Hut ist leider noch nicht eingetroffen, aber bei dem überwiegend warmen Wetter vermisse ich ihn auch nicht.
 
Darstellen werde ich so bei meinen Führungen vor Ort einen Lehrer des Jahres 1875.
zum Seitenanfang
 

August_Hermann2.jpg
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
R.Dattoli
Anwärter zum Meisterschreiber
*****


Gruppe Alte Armee

Beiträge: 524
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #12 - 28.07.2010 um 16:13:57
 
Bei allem Respekt , mein Lieber Jägerleutnant, der Lehrer wäre 1875 nicht aus dem Haus gegangen ohne Hut ...
Wenn Du eine innere Preussische Haltung hast , dann strahlt diese nach aussen , dein Rückrat streckt sich und der Kragen reibt nicht mehr am Kehlkopf !   Zwinkernd
Das Hemd meines Hochzeitsanzuges hat einen Vatermörderkragen , der sitzt wie Eins !
 
Mein Tip : Umzug ins Preussische Westfalen , da kommt das mit dem Rückrat von ganz alleine , nachdem Du die ersten 20 Jahre hinter Dir hast ...!   Grinsend
 
Mit Liebem Gruss,
dein Alter Freund
Raffi
zum Seitenanfang
 
 

Und lachend stellte der Tod seine Sense beiseite
und stieg auf den Mähdrescher,
denn es war Krieg.
Profil zeigen   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #13 - 29.07.2010 um 07:44:18
 
Ja natürlich, lieber Raffi. Aber meine entsprechende Antwort dazu: Ich bin gar nicht unterwegs, sondern gerade auf den Schulhof gegangen um dort einmal nach den Rangen zu sehen - ich habe gerade gehört, dass die Burschen unseres Gymnasiums wieder einmal unbändig auf dem Hof herumtoben.
 
Bei öffentlichen Anlässen - also etwa dem Spaziergang durch die Stadt nach Schulschluß - bin ich dann auch immer mit dem Hut zu sehen - manchmal halte ich ihn auch in der Hand, wenn ich wieder einmal jemand "belehren" will oder ganz einfach ein paar Zeilen vorlese, um das Volk zu bilden....
 
Danke für Deinen Hinweis!
zum Seitenanfang
 

Mit_Hut.jpg
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #14 - 29.07.2010 um 09:40:24
 
Na, da werde ich wohl noch eine Weile auf meinen exklusiven Hut warten müssen, den ich beim Versender "Suttlers Store" in England bestellt hatte. Der sehr viel versprechende Laden mit tollen Web-Angeboten teilt jetzt lapidar mit:
 
*IMPORTANT* July 26th 2010
Please accept our apologies but the Store is currently closed.  
 
We are now able to put you in touch by email, please click here or the contact button on your left.  
 
Please click here or the current situation button on your left to read the latest news.
 
Thank you for your patience...
 
Schade eigentlich.....
zum Seitenanfang
 
 
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #15 - 02.08.2010 um 09:17:06
 
Umso mehr ist hier The Vintage Shirt Company zu loben: Dort bestellte ich mir gerade noch einen zusätzlichen, waschbaren Hemdkragen sowie jeweils 5 Ersatzknöpfe für den vorderen wie den hinteren Bereich.
 
Bestelldatum: 24.7., angeliefert: Heute, 2.8.2010 - alles perfekt und eine sehr angenehme Form der Ausführung - ich bin begeistert!
zum Seitenanfang
 

Hemdkragen.jpg
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Richard
Forumsaspirant
**


For King and
Country!

Beiträge: 58
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #16 - 03.08.2010 um 06:56:14
 
Grüße!
Ich habe gestern nochmal mit Ian Leathy den Inhaber von Sutlers gesprochen.
Er meinte das die meisten Dinge vor 1- 2 Monaten auch nicht mehr angenommen wurden sind.
Ich selbst habe eine Weste dort bestellt (19 Mai) die haben sie auch nicht mehr angenommen.
Deshalb kann man nur sein Geld wieder zurückbuchen.
 
Schade - ich hatte mich auf meine Weste gefreut....  
 
Gruß Richard
zum Seitenanfang
 
 

Wer Frieden will, muss dafür kämpfen!

Kings German Legion - 5th Line Battalion

http://www.kgl-grenadiers-company.de/
E-Mail Profil zeigen Homepage Richard Richard 399043686 TinoR90 TinoR90   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #17 - 06.08.2010 um 16:09:11
 
Noch ein großes Lob an Lieferanten - diesmal "Gentleman's Emporium", zu finden unter "Historicalemporium.com" - bestellt hatte ich eine seidene Kravatte und einen Hut Mod "Derby" - und zwar am 29. Juli - bereits heute konnte ich die Sendung vom Zoll abholen!
 
Zum korrekten "Binden" der sogennanten "puff tie" gibt es zudem im Internet eine Anleitung mit mehreren Fotos, ebenso auch für andere Tuch- bzw. Kravattenformen. Klasse gemacht!
zum Seitenanfang
 
 
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Elisara
Forumseinsteiger
*


Eine Reisende

Beiträge: 17
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #18 - 09.08.2010 um 18:30:04
 
Unsere Herren sind treue Kunden von http://www.vintageshirt.co.uk und zwar bei Hemden (tolle Qualität aber nicht billig), den Kragen (Knöpfe nicht vergessen  Zwinkernd) und den Hüten.Allerdings trägt mein Mann eine Melone (ein Orginal), entspricht wohl eher der politischen Gesinnung seiner Darstellung. Die Gehröcke und zum Teil auch die Hosen sind Orginale...
 
Spannend wird es nochmal beim Waschen und Stärken - was den Kragen angeht..
zum Seitenanfang
 
 

Kommt doch mal vorbei...
http://reenactment-kaiserreich.mixxt.de/
E-Mail Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #19 - 09.08.2010 um 19:12:43
 
Wohl war - die Kragenwäsche wird vielleicht mit dem einst so bewährten "Rei in der Tube" möglich - will sagen, mit sorgfältiger Handwäsche.
 
Die Kragenknöpfe - klein und groß - habe ich mitbestellt und auf dem Foto oben auch bewusst mit abgebildet. Wäre ärgerlich, wenn man diese wichtige Kleinigkeit vergisst!
zum Seitenanfang
 
 
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Kaiserulan
Forumsmitglied
***


In Treue fest!

Beiträge: 139
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #20 - 17.08.2010 um 12:47:15
 
Mal dumme Frage. Welches Hemd trägt man dazu und werden die Kragen am Hemd befestigt? Was ist die Technik dabei?
zum Seitenanfang
 
 

www.kaiserulanen.de
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #21 - 17.08.2010 um 14:58:33
 
Das Hemd dazu hat einen kleinen, "stehenden Kragen", und dort befinden sich sowohl vorn wie hinten kleine "Knopflöcher", in die jeweils hinten ein kleiner Kragenknopf, vorn ein etwas größerer mit dem Stehkragen eingeknöpft wird.
 
Das hat den Vorteil, dass man den Vatermörder zum Waschen abknöpfen kann, das restliche Hemd könnte dann wieder mit einem anderen Kragen weiterverwendet werden.
 
Sehr gute Hemdenqualität findet man dazu passend bei http://vintageshirt.co.uk/eracall.php?page=e_5_1_2_fin.htm
 
Meine Empfehlung, was die Firma angeht - schnell und gut!
zum Seitenanfang
 
 
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Kaiserulan
Forumsmitglied
***


In Treue fest!

Beiträge: 139
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #22 - 17.08.2010 um 17:40:04
 
Vielen Dank! Jetzt bin ich im Bilde.
zum Seitenanfang
 
 

www.kaiserulanen.de
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Borussen Kanonier
Forumsveteran
****


Zu-Gleich!

Beiträge: 254
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #23 - 18.08.2010 um 08:41:28
 
Welche politische Gesinnung verbindet sich denn mit der Melone ?
zum Seitenanfang
 
 

Vivat Borussia !
Ein Satz mit sechs Wörtern, die mit J beginnen:
Ne jut jebratene Jans is ne jute Jabe Jottes !
E-Mail Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #24 - 20.08.2010 um 12:15:48
 
Die politische Gesinnung eines Lehrers im herzoglichen Braunschweig? Na, Frage! Treu dem Herzoghaus verbunden, natürlich. Und wie bekannt, sind die Verbindungen seit dem 18. Jahrhundert zwischen den Welfen und England ganz hervorragend!
 
Darüber hinaus betreibt mein Freund August Hermann, ebenfalls hiesiger Lehrer, zusammen mit seiner Frau eine Pension für englische Gäste, die sehr gern für ein paar Monate in unserer Stadt verweilen und ihre Kinder in diese Anstalt bringen, damit sie die deutsche Sprache erlernen.
zum Seitenanfang
 
 
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
M.G.K.1418
Überschreiber
**


IN TREUE FEST

Beiträge: 1274
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #25 - 30.08.2010 um 01:21:04
 
zum Seitenanfang
 
 

Darstellungsgruppe Süddeutsches Militär 1870 - 1918 e.V.
k. b. 3. IR "Prinz Carl von Bayern", 1. Kompagnie

Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #26 - 30.08.2010 um 07:43:18
 
Hallo Marcus, ein guter Tipp, besten Dank. Bleibt allerdings das Größenproblem. Bei der Form, die für unsere Darstellung am besten aussieht - die mit den umgschlagenen Ecken, auch die steifen ohne Ecken wurden tielweise zivil getragen - gibt es nur Größen bis 39. Probieren und umtauschen wird auch nicht gehen, und einige scheinen schon am Rand der Haltbarkeit angelangt.  
Sicher eine preiswertere Alternative, aber ich bleibe doch lieber bei den nach Größe ausgesuchten und neu gefertigten vom Händler....
zum Seitenanfang
 
 
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Borussen Kanonier
Forumsveteran
****


Zu-Gleich!

Beiträge: 254
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #27 - 31.08.2010 um 08:22:16
 
Danke für die Auskunft zur politischen Gesinnung. Ich hätte auch gerne die Zeit, einige Monate in einem anderen Land zu leben, um die Sprache zu lernen. Besser noch, die Kinder müssen lernen und ich lebe nur dort.
 
Zumindest werde ich auch weiterhin keine Melone tragen, nun aber politisch bewußt !
zum Seitenanfang
 
 

Vivat Borussia !
Ein Satz mit sechs Wörtern, die mit J beginnen:
Ne jut jebratene Jans is ne jute Jabe Jottes !
E-Mail Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #28 - 31.08.2010 um 10:02:00
 
Völlig verständlich, lieber Kanonier. Während ja Kollege Konrad Koch sich den alten Sprachen widmet, verbindet uns doch eine gemeinsame Vorliebe für gewisse englische Eigenarten, darunter auch das Fußballspiel.
Konrad Koch hat nun jüngst sein Regelwerk überarbeitet, und wir sind guter Hoffnung, dass Herzog Wilhelm das neue Spiel künftig bei allen Gymnasien zulassen wird in unserem Herzogtum. Turnlehrer August Hermann hat schon wieder ein sehr interessantes Spiel aus England mitgebracht und arbeitet derzeit, wie man hört, an dem Regelwerk für ein Spiel, dem er den Namen Korbball gegeben hat.
Übrigens wechsle ich meine Kopfbedeckung auch gelegentlich.
zum Seitenanfang
 

andersenausnb.jpg
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Borussen Kanonier
Forumsveteran
****


Zu-Gleich!

Beiträge: 254
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #29 - 01.09.2010 um 08:40:20
 
Na, da bin ich mal gespannt auf diese Spiele und ob die auch in unserem schönen Deutschland Anklang finden. Interessant finde ich die Vorstellung von Korbball. Wie groß sind denn die Körbe, mit denen man da (wahrscheinlich) wirft. Wir harren der Dinge und lassen uns überraschen. Derweil spielen wir lieber mit unseren Kanonen und den Franzosen, das ist noch richtiger Männersport. Wir 1813er haben ja noch etwas Zeit bis zu diesen neumodischen Spielen.
 
Wenn man eine neue Kopfbedeckung sucht, würde ich mal eine Haube aus Leder mit einer Spitze oben empfehlen. Unsere Tschakos sind ja auf Dauer doch eher unbequem !
zum Seitenanfang
 
 

Vivat Borussia !
Ein Satz mit sechs Wörtern, die mit J beginnen:
Ne jut jebratene Jans is ne jute Jabe Jottes !
E-Mail Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #30 - 01.09.2010 um 09:17:58
 
Naja, also eigentlich ist es wohl, wenn ich das richtig verstande habe, so, dass man einen Ball in die Körbe werfen soll. Dieser August Hermann ist als Turnlehrer ständig unterwegs und sucht auch nach Spielen für die Mädchen, die sonst überall ausgeschlossen sind - zumindest, was das Turnen angeht.
 
Was nun unseren Herzog Wilhelm angeht, so hat er dem Vernehmen nach bereits öffentlich darüber nachgedacht, zur Ertüchtigung seiner Soldaten zunächst einmal probeweise das neue Fußballspiel einzuführen.
 
In Kürze soll dieses Spiel auf dem Kleinen Exerzierplatz hier bei uns eingeübt werden - ich bin gespannt, wie es bei den Soldaten ankommt und werde dann gern wieder berichten!
 
So eine herrlich, messing-schimmernde Haube mit dem Dorn obenauf steht noch von meiner Einjährigen Pflicht im Schrank und setzt keineswegs Staub an....
zum Seitenanfang
 
 
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #31 - 17.02.2011 um 14:59:39
 
Mal ein kleiner Nachtrag zu meinen Beiträgen. Inzwischen trage ich die Sachen bei zahlreichen Anlässen, u.a. auch bei Stadtführungen zum Thema "Fußball in Braunschweig seit 1874".
 
Das Hemd ist eines der besten Stücke, dass ich je für ein historisches Thema erworben habe, der geknöpfte Kragen (Kragenknöpfe wurden mitbestellt) ist weit genug, um nicht zu scheuern, und wird nach Gebrauch kurz per Hand im Handwaschbecken ausgewaschen uns ist nach kurzer Trockenzeit wieder verwendbar.
 
Fazit: Vintage shirt ist zwar teurer als andere Anbieter, aber die Qualität ist ihren Preis wert.
Übrigens: In der Berichterstattuing über Konrad Koch im Zusammenhang mit dem Kinofilm (Start 24.2.2011) wurden Bilder von der Agentur dpa von mir gefertigt und in zahlreichen Medien verbreitet.
zum Seitenanfang
 
 
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Jäger Ferdinand
Forumsveteran
****


Nec aspera terrent!

Beiträge: 439
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #32 - 18.02.2011 um 21:15:48
 
Zitat von Jaegerleutnant am 17.02.2011 um 14:59:39:

Übrigens: In der Berichterstattuing über Konrad Koch im Zusammenhang mit dem Kinofilm (Start 24.2.2011) wurden Bilder von der Agentur dpa von mir gefertigt und in zahlreichen Medien verbreitet.

 
Wo denn? Kann nix finden...
zum Seitenanfang
 
 

Es leben Herzog Carl und König Georg! Nieder mit den Rebellen!!
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #33 - 19.02.2011 um 09:44:55
 
Kleiner Pressespiegel - alles um den 3./4./5.3. im Zusammenhang mit dem Besuch von Dr. T. Zwanziger....
EUROSPORT
WIESBADENER TAGBLATT
NEWSCLICK.DE
WESTDEUTSCHE ZEITUNG NEWSLINE
SÜDWEST PRESSE ONLINE
LAUTERBACHER ANZEIGER
WIESBADENER KURIER
YAHOO! NACHRICHTEN
SAARBRÜCKER ZEITUNG
MAIN RHEINER
VOLKSFREUND
WESERKURIER
Süddeutsche Zeitung
Main Spitze
zum Seitenanfang
 
 
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Vano
Meisterschreiber
*


Ich bin Reenactor!

Beiträge: 785
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #34 - 24.02.2011 um 13:28:36
 
zum Seitenanfang
 
 
Profil zeigen   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #35 - 24.02.2011 um 13:56:50
 
Unter anderem, die Fotos der dpa variieren, es wurde eine halbe Stunde fotografiert. Die Artikel sind ebenfalls unterschiedlich, fußen aber auf dem Pressematerial der Stadt - für unsere Stadt und für mich eine schöne Werbung....mehr über meine Führung auch unter der entsprechenden Fußball-Seite unter konrad-koch.de
zum Seitenanfang
 
 
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #36 - 24.02.2011 um 17:18:57
 
Nein, ich bin nicht eitel und kein Selbstdarsteller (! Grinsend) - es macht einfach Spaß, Hobby und Tätigkeit miteinander verbinden zu können.....
zum Seitenanfang
 

NDR.jpg
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #37 - 20.05.2011 um 22:12:36
 
...und noch ein Nachtrag zum Thema. Mein Alltag als Lehrer am hiesigen Martino-Katharineum ließ auch dieses Lichtbild entstehen. Es zeigt mich bestens gelaunt vor Unterrichtsbeginn im Klassenzimmer...
Mehr zum Thema übrigens am 23.6., Pro Sieben, Sendung "Galileo - Helden", 20.15 Uhr.
zum Seitenanfang
 

Schulbild_web.jpg
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #38 - 25.05.2011 um 09:25:29
 
Stets auf der Suche nach dem Besonderen fand sich in einem alten Haushalt in der Verwandtschaft zu meiner großen Freude eine Schachtel, speziell zur Aufbewahrung von Stehkragen - was es nicht alles gab zu Uropas Zeiten....
zum Seitenanfang
 

Box.jpg
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #39 - 25.05.2011 um 09:26:10
 
...und dann waren auch noch drei Originalstücke nebst einem Paar weißer Stoffhandschuhe enthalten....
zum Seitenanfang
 

Box2.jpg
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
ELke
Meisterschreiber
*


Marketenderin,
Fachhändler für
Reenactmentzubehör

Beiträge: 759
Geschlecht: female
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #40 - 25.05.2011 um 13:02:02
 
Die Dinger gibts auf Flohmärkten aber recht oft. Gruß von Elke
zum Seitenanfang
 
 

www.redstar-tradingpost.eu
www.dargestellte-geschichte.de
E-Mail Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #41 - 25.05.2011 um 21:30:12
 
Danke, Elke, habe ich nie früher drauf geachtet, hielt ich immer für Handarbeitsbehälter.
Gerade bei Ebay gefunden - eine Firma bietet jede Menge knöpfbare Kragen, sprich "Vatermörder", an unter:
http://stores.ebay.de/ochsochsi/_i.html?_fsub=11
zum Seitenanfang
 
 
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
heidedragoner1
Forumsmitglied
***


Ich bin ein
Beutepreuße

Beiträge: 124
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #42 - 10.06.2011 um 15:06:50
 
Der Behälter ist für Kragen und Manschetten. Wenn ich das bei dem Bild am Pult richtig gesehen habe, trägst du keine Manschetten - oder täuscht das? Wie ist das mit den Kragen, einfach auswaschen? Die müssen doch gestärkt werden. Oder ist da Plastik eingearbeitet? Als Lehrer solltest du dir ggf. auch Gedanken um ein Vorhemd machen, wobei das Plastron / der Binder ja viel abdeckt.
Ach ja, der Kragenknopf sitzt eigentlich so, dass er bei einem "normalen" Kehlkopf immer unterhalb des Letzteren sitzt - auch beim Schlucken. Da sollte sich eigentlich nichts am Hals abzeichnen oder eindrücken.
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #43 - 10.06.2011 um 16:11:01
 
Tja - das mit den Kragenknöpfen ist leider ein echtes Problem, er drückt, obwohl er an der richtigen Stelle sitzt - ein Problem, das ich auch schon bei den Filmaufnahmen erlebt hatte. Deren Stehkragen war mit Kunststoff verstärkt, meiner dagegen nicht - er ist sehr einfach mit der Handwäsche gewaschen und sofort nach dem Trocknen wieder einsatzbereit. Das gute Stück habe ich, zusammen mit einem geeigneten Hemd, aus England bezogen.
Vorhemd ist auch nicht schlecht, hast Du einen Anbieter?
Manschetten trage ich bei diesem Hemd auf dem Foto tatsächlich nicht, wohl aber bei einem anderen - und habe die Hoffnung, dazu noch ein originales Paar aus dem 19. Jahrhundert einmal probieren zu dürfen....
Übrigens nochmal der Hinweis auf ProSieben - am 23.6., 20.15 Uhr, startet der Beitrag "Helden", in dem ich den Fußball-Lehrer Konrad Koch darstellen durfte....
zum Seitenanfang
 
 
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
heidedragoner1
Forumsmitglied
***


Ich bin ein
Beutepreuße

Beiträge: 124
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #44 - 10.06.2011 um 19:39:23
 
Wenn der Knopf drückt, dann kann es nur daran liegen, dass der kleine Kragen des eigentlichen Hemdes zu eng ist. Die anliegende Seite des Knopfes ist ja eigentlich nur eine Art Scheibe und steht nicht weiter raus. Anders kann ich mir das nicht erklären. Wenn du den Kragen wäscht, dann müsste er doch weich werden - auch bei Handwäsche und müsste dann neu glanzgeplättet werden. Der Kragen müsste dann demnach eine wasserresistente Einlage haben. Eine "Ferndiagnose" ist halt schwierig. Einen Lieferanten für Vorhemden hab ich nicht. Habe 2 Originale, die ich aber erst noch aufarbeiten muss. Da ich ja "nur" Kleinbürgertum bin, hat es aber Zeit, denn so wirklich brauch ich die Dinger ja nicht. Originale Manschetten kriegt man eigentlich immer wieder mal, aber spätestens bei denen ist dann nach dem Waschen Glanzplätten angesagt. Nicht ohne Grund haben damals selbst einfachere Leute diese Sachen dan ausser Haus gegeben.
zum Seitenanfang
 
 
E-Mail Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #45 - 10.06.2011 um 22:05:57
 
Ja - die Wäscherei und Plätterei - alles nicht so einfach. Auf der einen Seite will man sparen und nicht das ganze Hemd waschen müssen - man verwendet die Manschetten und das Vorhemd - aber dennoch mühevolle Reinigung, Plätten, Stärken... alles nicht so einfach.
Aber aus heutiger Sicht: Schon ein Ereignis, die Herrschaften selbst bürgerlicher Herkunft so zu sehen. Ich höre immer wieder - auch in der Stadt - "eigentlich schade, dass es das nicht mehr gibt" - gemeint ist immer die eigentlich doch "ganz fesche Erscheinung" dank Gehrock und gesamtem Eindruck.
zum Seitenanfang
 
 
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #46 - 10.06.2011 um 22:11:42
 
Ach, hier noch ein wundervoller Anbieter mit herrlichen Dingen wie Hemden, Stehkragen, Knöpfen uswusf:  
http://www.darcyclothing.com/shop/
zum Seitenanfang
 
 
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Jaegerleutnant
Überschreiber
**


Nec aspera  terrent!

Beiträge: 1012
Geschlecht: male
Re: Stehkragen und Vatermörder
Antworten #47 - 10.06.2011 um 22:21:04
 
Wobei man dankenswerterweise auch mal wieder an diejenigen denkt, die auch Wert darauf legen, dass es unter dem Tagesdress perfekt aussieht....
zum Seitenanfang
 

Underwearweb.jpg
Profil zeigen Homepage   IP gespeichert
Seiten: 1